Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kooperationsfortbildung: Die Kindergrundsicherung, das Bürgergeld… Frankfurt

4. Juli5. Juli

Kooperationsfortbildung: Die Kindergrundsicherung, das Bürgergeld, Energieversorgungs-Entlastungen und weitere Sozial-Gesetze 2024/25

Am Donnerstag, 04.07.2024, 9.45-17.00 Uhr, Freitag, 05.07.2024, 9.00-16.00 Uhr, Präsenzseminar in Frankfurt/Main-Niederursel — Hauptthemen der Fortbildung sind aktuelle Infos zum Bürgergeld, Einführung der Kindergrundsicherung und gesetzliche Regelungen bei der Energieversorgung einschl. GEG (Heizungsgesetz) sowie Neue Pfändungstabelle einschl. Neuregelungen zu P-Konten + Weiteres zum Vollstreckungs- / Insolvenzrecht incl. aktuellen Gerichtsbeschlüssen. — Das Seminar richtet sich an Schuldnerberater*innen, Anwältinnen und Anwälte, Mitarbeiter*innen sozialer Fachdienste.

Seminarort: Frankfurt/Main-Niederursel, großer Saal des St. Kath./ Weißfrauenstiftes, Kreuzerhohl 24

Themenereiche der Fortbildung:

1. Seminartag, Donerstag, 04.07.2024:

Sozialrechtliche Entwicklung bei Sozialgesetzen, u.a. Miet-/ Steuer- / Unterhaltsrecht, das neue GEG (Heizungsgesetz), Entlastungen bei Energieversorgung, Schutz vor Sperren der Strom- /Gasgrundversorgung, Aufteilung der Co2- Bepreisung (CO2KostAufG), Klimageld, Verzugszinsen, Mindestlohn, Minijobs, EUGH-Entscheidung zur Schufa.
Referenten: Ulli Winter, Ulrich Franz, soziale Schuldnerberatung

Im Bereich VollstreckungNeue Pfändungstabelle einschl. Neuregelungen zu P-Konten, Neues zum Vollstreckungs- / Insolvenzrecht, aktuelle Gerichtsbeschlüsse.
Referent: Julian Meckel, stellvertretender SGL, Amtsgericht Frankfurt/M., Abt. Mobiliarvollstreckung und Insolvenz

2. Seminartag, Freitag, 05.07.2024:

Neuregelungen bei sozialen Gesetzen 2024Aktuelles zum Bürgergeld, Kindergrundsicherung sowie Wohngeld-Plus-Gesetz und offene Fragen der Sozialberatung.
Referent: Frank Jäger, Sozialwissenschaftler, im Bereich SGB II/ SGB XII ein anerkannter Experte.

Information, Seminarleitung:

Ulli Winter, ehemaliger Leiter der Schuldner- und Insolvenzberatung des Jugend-/Sozialamtes der Stadt Frankfurt/Main

Kosten: beide Tage 240 1 Tag: 175 €.

ERMÄSSIGUNG bei Anmeldung bis 10.01.24: beide Tage 220 €, 1 Tag 165 €.

WICHTIG: Werden Teilnehmer/innen vermittelt, die bisher nicht in der E-Mail-Liste enthalten sind, gibt es für den Vermittler/in pro neuen Teilnehmer/in eine Vermittlungsprämie von je 30 € nach Anmeldung. Bitte Interessenten mit E-Mail mitteilen. Bei Arbeitswechsel / Beendigung bitte Nachfolger*in mit einbeziehen.


Eine Online-Buchung ist für diese Veranstaltung nicht möglich. Bitte richten Sie die Anmeldung mit den unten angegebenen Daten an:
Anmeldung per E-Mail an ulliwinter1@gmx.de, per Post – nicht Fax! – an Ulli Winter, Hartmann-Ibach-Str. 59, 60389 Frankfurt/Main, Tel. 069/5972352

Ich melde mich verbindlich zum Seminar an
(wahlweise 1 oder 2 Tage, bitte konkret angeben)

O beide Seminartage (04.07. und 05.07.2024)
O nur Donnerstag, 04.07.2024          O nur Freitag, 05.07.2024

Vor- und Nachname: ________________________________

Anschrift: ________________________________________________________________                             

E-Mail: _____________________________________   Tel.: _________________________

Behörde/EInrichtung: __________________________   E-Mai Rechnngsführung: _____________________

Weitere Interessenten/Beratungsstellen für das Seminar sind (Name, E-Mail):

 
  • Teilnahmebedingungen für meine Seminare

  • Details

    Beginn:
    4. Juli
    Ende:
    5. Juli